Landwehrmann Krieg im Krieg: Feldposterzählungen 1914 bis 1918 Volker Krieg

ISBN:

Published: July 18th 2014

Paperback

312 pages


Description

Landwehrmann Krieg im Krieg: Feldposterzählungen 1914 bis 1918  by  Volker Krieg

Landwehrmann Krieg im Krieg: Feldposterzählungen 1914 bis 1918 by Volker Krieg
July 18th 2014 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, RTF | 312 pages | ISBN: | 6.56 Mb

Die preußische Familie Krieg aus Charlottenburg bei Berlin wird 1914 auseinander gerissen, als Vater Wilhelm an die Front muss und seine Frau Margarete mit zwei kleinen Söhnen schweren Herzens zurücklässt. Gleich einem Tagebuch berichten die beidenMoreDie preußische Familie Krieg aus Charlottenburg bei Berlin wird 1914 auseinander gerissen, als Vater Wilhelm an die Front muss und seine Frau Margarete mit zwei kleinen Söhnen schweren Herzens zurücklässt.

Gleich einem Tagebuch berichten die beiden Zeitzeugen einander per Feldpost über ihre widerwärtigen Lebensumstände. Detailliert und anschaulich berichtet der 36-jährige Bild- und Schriftlithograph - überwiegend aus dem französischen Kriegsgebiet - von seinen neuen Lebensumständen und seinen besonderen Aufgaben des Militärdienstes - und verflucht diesen Krieg. - Die Explosionskatastrophe im Fort Douaumont bei Verdun am 8. Mai 1916 führt ihn an die Grenzen seiner körperlichen und seelischen Belastbarkeit - Er sorgt sich um seine Lieben daheim, besonders um die beiden Söhne (7) und (4), die ihn so vermissen, wie er seine Jungs vermisst.

Grete ist eine starke und patente Frau und Mutter, die für die Existenz und das weitere Wohlergehen der Familie kämpft, sich mit den Söhnen intensiv beschäftigen und ihnen den Vater ersetzen muss. Dem sorgenden Vater berichtet sie stets über das tägliche Geschehen in der Heimat, mit allen durch den Krieg verursachten Begleitumständen und Problemen des täglichen Lebens. Die schulischen Probleme des älteren Erich rauben ihr viel Kraft, gleichermaßen auch die schwierige Beschaffung von Lebensmitteln und Dingen des täglichen Bedarfs.

Sohn Heinz fordert ebenso elterliche Zuwendung und ist bei Heimkehr seines Vaters längst ein Schulkind. Die Eheleute trösten sich gegenseitig, machen sich Mut und hoffen auf eine bessere Zeit und ein baldiges Ende des Krieges, - der doch so sinnlos und grausam ist ! -



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Landwehrmann Krieg im Krieg: Feldposterzählungen 1914 bis 1918":


veiro-grodzisk.onlinedlmbooks.website

©2014-2015 | DMCA | Contact us